Home
Buenos Aires & Selbstfahrer-Rundreise "Argentiniens & Chiles Norden"

Buenos Aires & Selbstfahrer-Rundreise "Argentiniens & Chiles Norden"

Besuchen Sie die Tangstadt Buenos Aires und lassen Sie sich überraschen, denn die argentinische Haupstadt hat einiges mehr zu bieten als nur Tango und saftige Rindersteaks. Im Anschluss erkunden Sie den Norden Argentiniens und Chiles auf eigene Faust. Mit einem Mietwagen fahren Sie durch koloniale Dörfer und eine atemberaubende Landschaft mit Weinbergen, Salzseen und exotischen Kakteen.

Im Grundpaket sind 14 Nächte enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde mit Abflug ab Frankfurt am 21.09.2020 ermittelt. Aufenthaltsdauer, Hotels, Datum sowie Abflughafen können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.

Themen: Städte Argentinien Chile Länderkombinationen Selbstfahrer-Rundreise

Ihr Reiseablauf

21/09/2020 ECONOMY
Frankfurt
Buenos Aires
Deutschland
Frankfurt Main / 06:30
Iberia Airlines IB 8713 Iberia Airlines
18h 15min 0 PC 1 Zwischenstopp - Barajas (2h 55min)
Argentinien
19:45 Ministro Pistarini
21/09/2020 24/09/2020

Buenos Aires

Über das Reiseziel

Nicht nur die Hauptstadt Argentiniens, sondern zugleich eine der 10 wichtigsten Metropolen der Welt und Zentrum des politischen, wirtschaftlichen und intellektuellen Lebens des Landes. Zudem ist Buenos Aires wohl die eleganteste und lebendigste Stadt Südamerikas und glänzt mit vorzüglichem kulinarischen Angebot sowie exquisitem Geschmack in Sachen Mode – zu bewundern in zahlreichen Boutiquen und in den Strassen der kosmopolitischen Metropole. Trotz ihrer Dynamik und modernen Struktur hat sich Buenos Aires alte Traditionen und bezaubernd typische Ecken bewahren können. Das Ambiente und die unterschiedlichen Eigenarten der einzelnen “Barrios” (Stadtviertel), die Herzlichkeit der Einwohner sowie das weitgefächerte kulturelle und kommerzielle Angebot faszinieren wohl jeden Besucher.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Privat Standard (Sedan Volkswagen SURAN 2016)

Arribo Buenos Aires Hotel Boutique

83%
  • 1,1 km vom Zentrum entfernt
  • Perú 291, Buenos aires 1067
Arribo Buenos Aires Hotel Boutique besticht durch eine zentrale Lage in Buenos Aires, nur einen 4-minütigen Fußmarsch von Calle Florida und 6 Gehminuten von Plaza de Mayo entfernt. Dieses Hotel ist 0,6 km von Casa Rosada (Präsidentenpalast) und 2 km...
Mehr Info
  • Standard-Doppel- oder -Zweibettzimmer (FullBed) (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 3 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Standard (Sedan Volkswagen SURAN 2016)
24/09/2020 ECONOMY
Buenos Aires
Salta
Argentinien
Aeroparque Jorge Newbery / 14:35
Aerolineas Argentinas AR 1456 Aerolineas Argentinas
2h 15min 0 PC nonstop
Argentinien
16:50 Salta
24/09/2020 04/10/2020

Argentiniens & Chiles Norden Selbstfahrer-Rundreise

Kategorie Standard
Ziele: Salta
2 10 5

Argentiniens & Chiles Norden Selbstfahrer-Rundreise

Kategorie Standard
Abfahrtsort
Mietwagenstation am Salta Flughafen
iinklusive

Selbstfahrer Tour, Mindestteilnehmerzahl: 2, täglich ab/bis Salta Argentinien

● 10 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels der gebuchten Kategorie

● Wagenanbieter: Hertz Argentina

● Wagenkategorie: “J” – Nissan Frontier oder ähnlich (mit Gangschaltung)



Versicherung & Selbstbeteiligung, pro Fahrzeug in der oben genannten Kategorie:

● Garantie: ca. USD 1317,00

● Selbstbeteiligung bei Schäden (bei Klima Schäden und Fahrlässigkeit): ca. USD 2667,00

● Selbstbeteiligung bei Raub/ Diebstahl (teilweise oder komplett): ca. USD 2667,00

● Selbstbeteiligung bei Autoüberschlag: ca. USD 6667,00

● Weitere Informationen erhalten Sie beim Empfang des Fahrzeuges



Grund- Fahrzeugmiete beinhaltet:

● Abholung und Abgabe des Fahrzeugs am genannten Flughafen während der angegebenen Uhrzeiten

● Unbegrenzter Kilometerverbrauch

● Klimaanlage

● CD Player

● Versicherung mit Selbstbeteiligung im Fall von Raub/Diebstahl (teilweise oder komplett) oder Autoüberschlag (Höhe der Selbstbeteiligung ist abhängig von der Autokategorie & Ort der Anmietung)

● 24-Stunden Krankenversicherung

● Erlaubnis für Grenzüberfahrt nach Chile

● Lokale Steuern (IVA 21 %)


Ausgeschlossen

● Nachtzuschlag (Abholung und/oder Abgabe ausserhalb der Öffnungszeiten)

● Steuerlizenzgebühr ca. USD 1,00 pro Tag

● Steuer für Provinzsiegel (in Salta, Jujuy, Tucuman, Posadas, Puerto Iguazu, Comodoro Rivadavia, Rio Cuarto, San Luis, Rio Grande und/oder Ushuaia, zwischen 0,6- 2% der Gesamtmietkosten)

● Zusatzkosten für Extraleistungen (Extra Fahrer, Navigationsgerät, Kindersitz etc. Preis auf Anfrage)



Zusatzkosten:

● Zweiter Fahrer: ca. USD 2.5 pro Tag

● Versicherung ohne Selbstbeteiligung: ca. USD 27.00 pro Tag („Seguro FULL“ genannt)(schliesst die Selbstbeteiligung für Kollision, Überschlag, Airbag und Türschlösser aus).


Hotels

Vorgesehene Hotels o.ä.: Kategorie Standard

● Salta: Hotel Finca Valentina Estancia/ Hotel Finca Valentina Country Hotel (Standardzimmer)

● Cachi: Hotel La Merced Del Alto Boutique (Standardzimmer)

● Cafayate: Hotel Viñas De Cafayate Wine Resort 4* (Standard Winery View)

● Purmamarca: Hotel La Comarca 4* (Standardzimmer)

● San Pedro De Atacama: Hotel Noi Casa Atacama 4* (Deluxezimmer)


Route:

Der Name Argentinien stammt vom lateinischen Wort „argentum“ (Silber) ab. Entstanden ist die Bezeichnung, als der erste spanische “Conquistador” (Eroberer) sich auf die Reise zum “Rio de La Plata“ (Silberfluss) begab. Argentinien zählt 44,5 Millionen Einwohner, darunter viele Spanier, Italiener, Deutsche und Franzosen die nach Argentinien ausgewandert sind, was es zum am meisten europäisch beeinflussten Landes des Subkontinentes macht. Chile bieten Ihnen vielfältige Abenteuer: Sternenbeobachtung in der trockensten Wüste der Erde, Jahrtausende alte Gletscher in der südlichsten Region der Welt, magische Wälder und Seen zu Füßen von eindrucksvollen Vulkanen, Inseln voller Legenden, traditionsreiche Weinproduktion, anspruchsvolle Kletterrouten und ein modernes und zugängliches Santiago.


1. Tag: Salta

Abholung des Mietwagens am Flughafen von Salta und Fahrt zum Hotel (8 Km – 15 min). In einem fruchtbaren Tal ca. 1600km entfernt von Buenos Aires gelegen, ist Salta ein beliebtes Touristenziel und Handwerkszentrum – und zudem der beste Ausgangspunkt für Reisen in den Nordwesten des Landes. Unter den Provinzhauptstädten Argentiniens hat Salta ihr kulturelles Erbe an kolonialer Architektur am besten bewahrt. An den großen Plätzen der Stadt, gibt es zahlreiche Cafés zum Entspannen.


2. Tag: Salta - Cachi (F) (163 Km)

Sie verlassen Salta und passieren die Cuesta del Obispo (Bischofsabhang) auf 3.348 Metern. In den Höhen dieses Abhangs kann man einen alten Mühlenstein sehen, von dem noch heute niemand weiss, wie er dort verankert bleiben konnte. Mit der Zeit gab dieser runde Stein dem höchsten Punkt des mittleren Abschnitts des Valle Calchaquí seinen Namen: Piedra de Molino (Mühlenstein). Dieser Punkt befindet sich 3.347 Meter über dem Meeresspiegel und stellt eine Pforte zwischen zwei Tälern dar: dem Lerma Tal und dem Calchaquí Tal. Weiter geht es über die Recta de Tin Tin, den Nationalpark Los Cardones und Povogasta zum typischen Dörfchen Cachi. Der malerische Ort beeindruckt durch seine Lage, umgeben von majestätischen Bergen in den Valles Calchaquíes, aber auch durch das Gesamtensemble kolonialer Architektur und die Stille, die die Besucher gefangen nimmt.


3. Tag: Cachi - Cafayate (F) (157 Km)

Heute fahren Sie auf der Nationalstrasse 40 nach Cafayate. Auf dem Weg besuchen sie kleine Kolonialdörfer wie Molinos und Angastaco und können die Quebrada de las Flechas sehen. Cafayate hat mit ca. 360 Sonnentagen im Jahr ein mildes und trockenes Klima. Die Stadt ist berühmt für ihre Weinproduktion sowie für das im Februar stattfindende Folklorefestival, die Serenata. Das kleine ruhige Cafayate liegt zwischen zwei Gebirgsketten der Anden, umgeben von Weinbergen und ist ein bekannter und beliebter Weinort.


4. Tag: Cafayate - Salta (F) (196 Km)

Heute verlassen Sie Cafayate und fahren nach Salta zurück. Es geht durch die Quebrada de las Conchas (Schlucht der Muscheln), auch Quebrada de Cafayate genannt, ein etwa 75km langer, teilweise enger Abschnitt des Tals des Rio Guachipas, der beeindruckende Landschaften bietet. Aufgrund ihrer bizarren Felsformationen und vielfarbigen Berge wurde sie von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt. Besonders sehenswert sind die Garganta del Diablo (Teufelsrachen), das Anfiteatro (Amphitheater), El Sapo (der Frosch) und El Obelisco (der Obelisk).


5. Tag: Salta - Purmamarca (F)

Fahrt durch die spektakuläre Schluchtenlandschaft der Quebrada de Humahuaca. Erleben Sie das faszinierende Farbenspiel der Felslandschaft. Je nach Sonnenstand und mineralischer Zusammensetzung des Gesteins, leuchtet sie rot, schwarz, grün oder violett. Die Quebrada de Humahuaca wurde aufgrund ihrer farbenfrohen Gesteinsschichten von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt. Sie verlassen Salta gen Norden und erreichen die Provinz Jujuy, wo Sie Tumbaya und Maimará kennenlernen. Ankunft in Tilcara und Besichtigung der Pucara des Ortes, eine alte indigene Festung, eingerahmt von einer spektakulären Landschaft mit exotischen Kakteen und farbenfrohen Bergen. In Uquia besichtigen Sie die örtliche Kirche. Den Endpunkt der Schlucht bildet das alte Städtchen Humahuaca mit seiner schönen Dorfkirche. Hier haben Sie Gelegenheit über den Kunsthandwerksmarkt zu schlendern und die besondere Atmosphäre des Ortes zu genießen. Weiterfahrt nach Purmamarca, einem malerischen Dorf am Fuß des Siebenfarbenberges. Das Panorama des Ortes ist einmalig, da sich das mehrfarbige Gestein von der kargen Umgebung kontrastreich abhebt.


6. Tag : Purmamarca - San Pedro De Atacama (F) (411 Km)

Von Purmamarca aus geht es weiter entlang der zickzack-förmigen Straße Cuesta del Lipan zu den faszinierenden Salzseen Salinas Grandes, die in der Puna-Hochebene liegen. Die Salzseen erinnern an ein endlos weites, weißes Meer, das sich bis and den Horizont zi erstrecken scheint. Die Salzkristalle brechen das Licht in den verschiedensten Farben und untermalen die Unwirklichkeit dieser Umgebung. Hier haben Sie die Möglichkeit, Interessantes über die verschiedenen alten Techniken der Salzgewinnung zu erfahren. Weiterfahrt nach Chile durch den Jama Pass bis nach San Pedro de Atacama. In diesem alten Dorf voller unbefestigter Straßen und Lehmhäuser mischen sich alte Kulturen mit Reisenden aus aller Welt. San Pedro de Atacama ist ein guter Startpunkt für eine unvergessliche Reise und mit seiner unendlichen Schönheit werden Sie die atemberaubendsten Postkartenmotive erleben. Besuchen Sie San Pedro de Atacama, Stadt der indigenen Völker! Besuchen Sie den alten Platz von San Pedro, um die Bräuche seiner Bewohner besser kennenzulernen. Passen Sie sich dem ruhigen Lebensstil seiner Bewohner an, bei denen der Zeitdruck ein Fremdwort zu sein scheint und lassen Sie die alte Kirche nicht aus! Tauchen Sie in die lokalen Handwerkskunst ein und besuchen Sie das Dorf der Kunsthandwerker, um deren Werkstätten und Traditionen kennenzulernen. Bei interessanten Touren können Sie die zahlreichen Attraktionen der Zone kennenlernen: aktive Geysire, Seen, die sich durch ihre intensiven Farben hervorheben und blendend weiße Salzwüsten, die Sie überraschen werden. Wenn Sie Abenteuer mögen, können Sie die Wüste per Fahrrad erkunden, die Dünen mit dem Sandboard herunter gleiten oder die atemberaubende Landschaft von einem Heißluftballon erleben. Um einen erlebnisreichen Tag abzurunden, lassen Sie sich von dem lokalen und internationalen gastronomischen Angebot in den Restaurants verführen und besuchen Sie eines der Freizeitzentren und lassen Sie sich massieren oder entspannen Sie sich in den Thermalbädern. Was gibt es besseres als bei Anbruch der Nacht die unendlichen Weiten der Sterne über der trockensten Wüste der Welt zu bestaunen.


7. - 9. Tag : San Pedro De Atacama (F)

Die nächsten Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung.


10. Tag : San Pedro De Atacama - Salta (F) (519 Km)

Heute erfolgt Ihre Rückfahrt nach Salta


11. Tag : Salta (F)

Abgabe des Mietwagens am Flughafen von Salta für Ihren Rückflug oder Anschluss Programm.


Hinweis:

Abholung Mietwagen: Flughafen Salta – Tag 1 – 12:00 Uhr

Abgabe Mietwagen: Flughafen Salta – Tag 11 – 12:00 Uhr


04/10/2020 ECONOMY
Salta
Buenos Aires
Argentinien
Salta / 14:15
Aerolineas Argentinas AR 1455 Aerolineas Argentinas
2h 00min 0 PC nonstop
Argentinien
16:15 Aeroparque Jorge Newbery
04/10/2020 05/10/2020

Buenos Aires

Über das Reiseziel

Nicht nur die Hauptstadt Argentiniens, sondern zugleich eine der 10 wichtigsten Metropolen der Welt und Zentrum des politischen, wirtschaftlichen und intellektuellen Lebens des Landes. Zudem ist Buenos Aires wohl die eleganteste und lebendigste Stadt Südamerikas und glänzt mit vorzüglichem kulinarischen Angebot sowie exquisitem Geschmack in Sachen Mode – zu bewundern in zahlreichen Boutiquen und in den Strassen der kosmopolitischen Metropole. Trotz ihrer Dynamik und modernen Struktur hat sich Buenos Aires alte Traditionen und bezaubernd typische Ecken bewahren können. Das Ambiente und die unterschiedlichen Eigenarten der einzelnen “Barrios” (Stadtviertel), die Herzlichkeit der Einwohner sowie das weitgefächerte kulturelle und kommerzielle Angebot faszinieren wohl jeden Besucher.

Mehr Info

Arribo Buenos Aires Hotel Boutique

83%
  • 1,1 km vom Zentrum entfernt
  • Perú 291, Buenos aires 1067
Arribo Buenos Aires Hotel Boutique besticht durch eine zentrale Lage in Buenos Aires, nur einen 4-minütigen Fußmarsch von Calle Florida und 6 Gehminuten von Plaza de Mayo entfernt. Dieses Hotel ist 0,6 km von Casa Rosada (Präsidentenpalast) und 2 km...
Mehr Info
  • Standard-Doppel- oder -Zweibettzimmer (FullBed) (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 1 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Standard (Sedan Volkswagen SURAN 2016)
05/10/2020 ECONOMY
Buenos Aires
Frankfurt
Argentinien
Ministro Pistarini / 21:30
Iberia Airlines IB 6844 Iberia Airlines
16h 00min 0 PC 1 Zwischenstopp - Barajas (1h 15min)
Deutschland
(+1 ) 18:30 Frankfurt Main

Zusammenfassung

Buenos Aires & Selbstfahrer-Rundreise "Argentiniens & Chiles Norden"
Buenos Aires & Selbstfahrer-Rundreise "Argentiniens & Chiles Norden"